DIE FINGER AN DEN FÜSSEN

Wertung:
DIE FINGER AN DEN FÜSSEN
zoom vergrößern
DIE FINGER AN DEN FÜSSEN DIE FINGER AN DEN FÜSSEN DIE FINGER AN DEN FÜSSEN DIE FINGER AN DEN FÜSSEN DIE FINGER AN DEN FÜSSEN DIE FINGER AN DEN FÜSSEN DIE FINGER AN DEN FÜSSEN DIE FINGER AN DEN FÜSSEN DIE FINGER AN DEN FÜSSEN

DIE FINGER AN DEN FÜSSEN

Joveles Kinderbuch für Erwachsene!

Unser SCHMACKES & JONTEF Illustrator Boris Bromberg, alias Yeye Weller, alias Lumen von Borsody, erzählt mit einer Menge Witz in Text und Bild von nervenden Eltern, geplatzten Träumen und dem Sieg der Blauäugigkeit. Ein wunderbar gestaltetes Buch über die Kindheit und eine Pflichtlektüre für Menschen im besten Alter;)


Zitat vom Illustrator:

Ich glaube ja fast, dass die meisten Kinderbücher erstunken und erlogen sind. Besonders die Geschichte um Hänsel und Gretel halte ich für ziemlich unrealistisch. Ich denke, die Autoren wollten sich da nur wichtigmachen. Gestern meinte einer, dass es die Orte Rocky Beach, Büllerbü und die »Millionenstadt« in Wirklichkeit gar nicht gebe. Würde mich ehrlich gesagt nicht wundern, denn die Mattisburg gibt es ja auch nicht. Aus diesem Grund enthält dieses Buch nur Wahrheiten. Nur das, worauf es ankommt, alles andere wird weggelassen. Erschreckend ehrlich und ungeschminkt. Das beste Buch über die Kindheit seit Anne Frank.


Auf einem Blick

  • Sprache: Deutsch
  • Illustrator: Boris Bromberg
  • ISBN: 978-3-86206-513-4
  • Seiten: 96
  • Format: 19 × 25 cm
  • Einband: Fester Einband
  • Erschienen: Oktober 2015
  • Verlag: DRUCK+VERLAG KETTLER GMBH

 

Preis: 24,00 EUR
inkl. 19 % MwSt.
Anzahl: 
Kommentare
schmackes-jontef, 03.11.2015
Das Buch dürfen wir mit gutem Gewissen selber mit der vollen Punktzahl bewerten :)